Feuerwehrlaufkarten

DIN 14675

Wir erstellen Ihre Feuerwehrlaufkarten nach den Vorgaben der DIN 14675 sowie den Technischen Anschlußbedingungen (TAB) von Kommunen und den örtlichen Feuerwehren oder Landkreisen sowie deren Leitstellen. Sie versetzen die Feuerwehr im Alarmfall in die Lage den Brandmelder einer Brandmeldeanlage schnell zu lokalisieren und den Brandort zu ermitteln.

Erstellen Feuerwehrlaufkarten ThurnerPlan


Unsere Leistungen zur Erstellung von Feuerwehrlaufkarten

  • Bearbeitung Ihrer Grundrisspläne
  • Entwurf der Laufkarten anhand den Vorgaben des BMA-Fachplaner
  • Abstimmung mit der Feuerwehr bzw. Leitstelle
  • Endgültige Erstellung der Laufkarten und Bereitstellung der Daten zusätzlich in digitaler Form.

Wo werden Feuerwehrlaufkarten benötigt?

Feuerwehrlaufkarten sind ein fester Bestandteil von Brandmeldeanlagen (BMA) in Gebäuden. Eine direkte Pflicht kann aus der Norm nicht abgeleitet werden. Sinnvoll sind Feuerwehrlaufkarten nur in verbindung mit der BMA und / oder einem Feuerwehrplan. In der Regel finden sich BMAs in größeren, meist öffentlichen Gebäuden und größeren Firmen. Da in den meisten Technischen Anschlußbedingungen (TAB) auch die Laufkarten als Grundlage für die Aufschaltung bei der jeweiligen Feuerwehr als Bedingung genannt werden, erfolgt schon aus dieser die Pflicht zur Bereitstellung. Die zuständige Feuerwehr / Leitstelle wird also einer Aufschaltung nicht zustimmen, sollten die Bedingungen der TAB nicht erfüllt sein.