Feuerwehrplan

DIN 14095

Wir erstellen Ihren Feuerwehrplan nach den aktuellen, verbindlichen Anforderungen aus der DIN 14095. Er kann auch einen Objektplan und Einsatzplan enthalten. Grundsätzlich gibt dieser Aufschluss über Angriffswege, Löscheinrichtungen und Gefahrenschwehrpunkte eines Gebäude und zeigt geeignete Rettungsmaßnahmen auf.

Feuerwehrplan Pläne erstellen, Fluchtplan


Unsere Leistungen zur Erstellung von Feuerwehrlaufkarten

  • Bearbeitung Ihrer Grundrisspläne
  • Entwurf der Laufkarten anhand den Vorgaben des BMA-Fachplaner
  • Abstimmung mit der Feuerwehr bzw. Leitstelle
  • Endgültige Erstellung der Laufkarten und Bereitstellung der Daten zusätzlich in digitaler Form.

Wo wird ein Feuerwehrplan benötigt?

Im Zuge von Baugenehmigungsverfahren werden diese oftmals von Brandschutzdienststellen gefordert. Unabhängig davon ergibt sich die Pflicht zur Bereithaltung eines Feuerwehrplan aber auch aus der Landesbauordnung der jeweiligen Bundesländer.

Welche Anforderungen werden an einen Feuerwehrplan gestellt?

Alle Feuerwehrpläne müssen stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Der Betreiber einer baulichen Anlage trägt die Verantwortung diesen mindestens alle 2 Jahre von einer sachkundigen Person prüfen zu lassen. In vielen Städten, Kommunen und Landkreisen bestehen darüber hinaus Handlungsanweisungen der Feuerwehren zur Erstellung der Pläne. Damit soll im Zuständigkeitsbereich einer Feuerwehr eine einheitliche Form und ein einheitlicher Umfang der Unterlagen erreicht werden. Oftmals werden die fertigen Feuerwehrpläne abschließend von der zuständigen Feuerwehr geprüft und freigegeben. Bevor Sie die Erstellung eines Feuerwehrplan in Auftrag geben ist es daher ratsam mit der zuständigen Feuerwehr Rücksprache zu halten ob weitergehende Vorgaben der Feuerwehr bestehen welche die DIN 14095 ergänzen.